Daten erfassen und verarbeiten

Fremdsprache erlernen

Zur Zeit lernen die Kinder der dritten Klasse im Englischunterricht verschiedene Haustiere kennen und üben zugleich, wie man andere befragt, welche Haustiere sie besitzen.

Um möglichst viele Kinder zu aktivieren, sich in der Fremdsprache zu unterhalten, gestalteten wir eine kleine Umfrage. Die App „graphingforkids“ half ihnen bei der Datenerfassung und verschaffte ihnen zudem einen schnellen Überblick über die in der Klasse vorhandenen Haustiere.

Diese Unterrichtseinheit vereint nicht nur sprachliche Kompetenzen sondern vermittelt auch mathematische Kompetenzen, welche vom Lehrplan gefordert werden.

Die englische Benutzeroberfläche stellte für die Kinder  keine Hürde dar.

Eine Bastelanleitung als Comic

„Wir erklären anderen, wie man einen Papierflieger baut.“

Eigentlich klingt das ja ganz leicht, aber bei genauerer Betrachtung erkennt man schnell die Tücken im Detail…

Logo ComicLife

ComicLife – App

So stellten es zumindest die Kinder der 3. Klasse fest, als sie zuerst mit dem Partner einen Papierflieger basteln und anschließend eine Bastelanleitung erstellen sollten. Was am Anfang als Spielerei wahrgenommen wurde, entpuppte sich als eine Aufgabe, bei der Genauigkeit gefragt war.

Der Arbeitsauftrag beinhaltete die Aufforderung, die einzelnen Handlungsschritte zu fotografieren und mit der App ComicLife zu beschriften.

Arbeitsauftrag

Arbeitsauftrag

Erklärung der App

Erklärung der App

Als am Ende die Bastelanleitungs-Comics im Plenum präsentiert wurden, erkannten die Kinder schnell auch die sprachliche Dimension. Die Erkenntnis „da muss ich ja genau beschreiben“ setzte ein, die sprachliche Auseinandersetzung folgte. Mit welchen Wörtern kann ich mich wie ausdrücken? Mit solchen Fragen musste sich die Kinder auseinandersetzen und zu diesen Lösungen finden.

Im Folgenden sieht man ein Beispiel der kindlichen Umsetzung des Arbeitsauftrag.

Flieger1 Flieger2 Flieger3

Weiser  Bliz-1 Weiser  Bliz-2

Texte verfassen – Index Card

Wie gebe ich Geschichten eine inhaltliche Struktur?

Wie kann mir das iPad helfen, Texte zu verfassen?

Mit der App „Index Card“ schreiben die Kinder zuerst ihre „losen“, spontanen Gedanken für eine Geschichte auf kleine Karteikarten. Dazu legen sie je Karteikarte einen Titel fest. Im Anschluss notieren sie sich Inhalte zu dieser Karte. Diese erste Phase kann mit dem Erstellen eines Wörternetzes verglichen werden.

Hat das Kind genügend Ideen zusammengeschrieben, folgt das Erstellen der eigentlichen Struktur. Die logische Struktur der Geschichte entsteht nun dadurch, dass die einzelnen Karten verschoben und in eine eigene Reihenfolge gebracht werden können.

Steht die Reihenfolge für das Kind fest, so kann es das iPad neben sein Heft als „Notizblock“ legen und dort mit seinen Ideen anfangen zu schreiben.

Dadurch, dass die Kinder dem Lehrer den Entwurf für die Geschichte als pdf mailen können, hat dieser vor dem Schreiben die Möglichkeit, einzugreifen und dem Kind Rückmeldung zu geben.