#molol18

Am Donnerstag, 08.03.18, startet die vermutlich europaweit größte Fortbildung im Bereich digitaler Bildung für Lehrkräfte aller Schularten an der Universität in Oldenburg. Ich freue mich riesig, auch in diesem Jahr erneut als Referent eingeladen worden zu sein. In meinem ersten Workshop geht es um den Einsatz einer Dadamachine im Unterricht der Grundschule. Wir werden selbst musikalisch loslegen, programmieren und im Stil eines Steve Reich komponieren.

Workshop 2 beschäftigt sich mit der Fortführung unseres Spracherwerb-Projekts „Wortschatzsuche“. Um hier dem Workshop-Charakter mehr Rechnung tragen zu können, veröffentliche ich die Folien vorab. So erhoffe ich mir mehr Zeit mit den Teilnehmer*innen auf Sprach-Suche zu gehen und kompositorisch kreativ zu werden.

Unter diesem Link lassen sich die Folien laden: Wortschatzsuche2018Oldenburg

Wir sehen uns in Oldenburg! Nicht vergessen: Für beide Workshops Kopfhörer mitbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s